CasaL

Stadthaus für drei Generationen in Nürnberg Projekt zum Neubau 2011, Architekt 1-3 Ein Ersatzbau für ein Haus der 3oer, eine radikale Lösung: Abriss und Neubau. Warum? Das alte Haus konnte nicht mehr leisten, was von ihm gefordert wurde: Die Familie verknüpfen und trotzdem räumlich trennen, mindestens drei Generationen in wechselnder Besetzung abbilden und sich ständig […]

Read more "CasaL"

Matratzen

Erweiterung Rummel Matratzen in Neustadt/ Aisch Begrenzt offener Realisierungswettbewerb nach RPW 2011, Anerkennung Auszug aus der Erläuterung: „Nach Osten zu erweitern, rummel matratzen einen neuen Auftritt in den öffentlichen Raum zu verschaffen, bedeutet für uns, die Gelegenheit zu nutzen, die inneren Prozesse mit neuen Qualitäten auszustatten. Daher erlauben wir uns, eine Umstrukturierung der Arbeitsprozesse und […]

Read more "Matratzen"

Kindergarten und Musikprobenlokal Schluderns (I)

Kindergarten und Musikprobenlokal in Schluderns (I) Wettbewerb 2010, mit Emminger + Nagies Landschaftsarchitekten Auszug aus der Erläuterung: „Kinder sind das Scharnier unserer Gesellschaft, ihr Gelenk. Also liegt der Ort der Kinder als Scharnier zwischen den Alten, den Aktiven, den Musikern, den Gewesenen, den etwas Älteren.        … Das Bauwerk nimmt sich in seiner Materialität stark zurück, […]

Read more "Kindergarten und Musikprobenlokal Schluderns (I)"

Lückenschluss

Archiv- & Depotgebäude „my place“ Selfstorage in Nürnberg Neubau und Erweiterung 2007-2008, Architekt 1-5, Teile 8; Landschaftsarchitekt: Emminger + Nagies, Augsburg; Bauleitung: Langenbuch GmbH, Forchheim Geplant als gewerbliches Archiv- & Depotgebäude, steht das Bauwerk unter dem Druck der städtebaulichen Bedingungen und der Bedeutung der Kreuzungssituation in unmittelbarer Nähe zur Nürnberger Altstadt: sein Erscheinungsbild muss dem […]

Read more "Lückenschluss"

Lehrkubus

Schulungsgebäude für Strahlentherapie am Klinikum Nürnberg-Nord Neubau 2006-2008, Architekt 1-8; Landschaftsarchitekt: Emminger + Nagies, Augsburg Die Henrietta-Lacks-Stiftung fördert die Ausbildung von MTRA- Schülern im Bereich der Strahlentherapie. Der Ort des neuen Simulators war schnell gefunden: ein verlassener Innenhof im Gebäude der ehemaligen Frauenklinik des Klinikum Nürnberg-Nord. Die Realisierung hingegen hat Zeit in Anspruch genommen. Entstanden ist […]

Read more "Lehrkubus"

Randbereich

Staatliche und städtische Realschule Memmingen Begrenzt offener Realisierungswettbewerb 2007, mit Dr. Arlart/ Memmingen Auszug aus dem Erläuterungsbericht: … Die städtebauliche Komposition im Schnittfeld von Gewerbe, Wohnen und Bahnlinie nimmt Rücksicht auf die aus der Beschaffenheit der Umgebung resultierenden Beeinträchtigungen des Baufeldes. Die Gesamtanlage, mit Realisierung der Städtischen Realschule, funktioniert dabei als Campus genauso, wie die […]

Read more "Randbereich"

Alt_Stadtwohnen Neu

Städtebauliche Nachverdichtung in der Solgerstraße, Nürnberg Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses 2005-2007, Architekt 1-6, Teile 8 Zwischen Vorderhaus und Nachbar ergänzt der Neubau die innerstädtische Struktur. Die Umgebung respektierend fügt sich das Bauwerk unauffällig ein, folgt dem Verlauf der Nachbargebäude und reagiert mit Aus- und Einblicken auf die Öffnungen im Stadtgefüge. Die Wohnqualität ergibt sich aus diesen […]

Read more "Alt_Stadtwohnen Neu"

Goldstück

Erweiterung Stadtmuseum Schwabach Begrenzt offener Realisierungswettbewerb nach GRW 2006, 2. Preis   Das Museum – ein Offiziersgebäude der aufgelassenen Kaserne, mächtig und hellgrün. Der Inhalt – spannend und schön gestaltete Ausstellungen zu Objekten von Handwerk über Kunst bis hin zur Stadtgeschichte. Die Erweiterung – ein Goldkästchen in Reminiszenz an die handwerkliche Tradition der Stadt Schwabach. […]

Read more "Goldstück"

Leben unter einem Dach

Mehrgenerationenwerkstatt, Fränkische Schweiz Neubau 2004 – 2006, Architekt 1-9/ Landschaft 1-9   Im Untergeschoss Werkstatt und Skulpturengarten für die Aktivitäten der Bauherren. In der Mitte Besprechungsraum und Wohnung für die Großeltern. Ganz oben die Wohnung für den Sohn. Und im Rücken Wald und Fels, im Gesicht die Sonne und den Ausblick.    

Read more "Leben unter einem Dach"

Leeres Feld

Wettbewerb Topographie des Terrors in Berlin 2-phasiger, offener Realisierungswettbewerb 2005, Nachrücker 2. Phase   Auszug aus dem Erläuterungsbericht: Berlin braucht Leere. Platz für neue Gedanken, Träume und auch die Entdeckung des Gewesenen. … Das äußere Erscheinungsbild antwortet konsequent auf die Maßstäblichkeit der Umgebung. Ruhe und Gelassenheit soll dem Betrachter vermittelt werden, nicht Monumentalität, Glanz und […]

Read more "Leeres Feld"

Therapieraum

ÖPP-Verfahren Westdeutsches Protonentherapiezentrum in Essen Neubau, Planung im ÖPP-Verfahren, Architekt 1-3 Das Leitthema des Entwurfs ist eine Verbindung des Kontinuums der ineinander übergehenden Funktionen mit den fließenden Übergängen zwischen der markanten gebauten Umgebung, den angrenzenden Landschaftsbereichen und dem Innenraum des Strahlentherapiezentrums. Abgesehen von den vielfältigen, oft technisch geprägten Anforderungen der modernen Therapieform ist das Hauptaugenmerk […]

Read more "Therapieraum"

(Ver)wandlung

Konversion des Gebäude G41 der ehem. O’Darby-Kaserne in Fürth (Bay.) Realisierung 2003-2005, Architekt 1-5 (Gebäude, Baukörper), 1-8 (Sonderwohnungen) Ein beeindruckender Baukörper von 210 Metern Länge, dessen Horizontalität betont wird durch die Anordnung und Ausformung der durchlaufenden Vorhangfassade aus Balkonelementen im Süden und der gegliedert wird durch die Farbgestaltung, Zäsuren wie die zweigeschossigen Eingangsfugen im Norden […]

Read more "(Ver)wandlung"