Verhandlungsverfahren nach VgV 2016 veröffentlicht

Die Israelitische Kultusgemeinde Bayreuth hatte johannsraum im Juni 2016 mit der Verfahrensbetreuung für den Umbau und die Sanierung des denkmalgeschützten Anwesens Münzgasse 9 in Bayreuth zum Gemeindezentrum der IKG Bayreuth beauftragt. Nun ist es soweit: wir haben das Verfahren veröffentlicht und die Webseite des Verfahrens freigeschaltet. Unter www.ikgbt.wordpress.com kann man sich über das Verfahren informieren und […]

Wettbewerbsverfahren „Nicht offener Realisierungswettbewerb Ersatzneubau Schulzentrum Südwest in Nürnberg“ veröffentlicht!

Am 11. Oktober 2013 startet das Verfahren des Nicht offenen Realisierungswettbewerbs “Ersatzneubau Schulzentrum Südwest in Nürnberg” mit der EU-weiten Bekanntmachung. Die Ausloberin fordert in der EU, in den EWR Mitgliedsstaaten, oder in den Mitgliedsstaaten des WTO Dienstleistungsabkommens (GPA, bei denen die BRD für die Dienstleistungen Marktzugang oder Inländerbehandlungsverpflichtung hat) ansässige Arbeitsgemeinschaften aus Architektinnen und Architekten […]

Wettbewerbsverfahren „Züricher Straße“ in Nürnberg entschieden

Mit der Pressekonferenz und der Ausstellungseröffnung am 6. August 2013 durch den Bau- und Planungsreferenten der Stadt Nürnberg, Wolfgang Baumann und den Leiter des Stadtplanungsamtes, Siegfried Dengler, in den Räumen des ehemaligen Quelle-Gebäudes in Fürth hat johannsraum seine Aufgabe als Verfahrensbetreuer des offenen städtebaulichen Realisierungs- und Ideenwettbewerbs „Züricher Straße in Nürnberg – Großreuth bei Schweinau“ […]

St. Leonhard

Integrierte Ganztagsgrundschule mit Hort St. Leonhard in Nürnberg Typologische Schulbaustudie, 2011 Wettbewerbsbetreuung, 2012 Als Schlussbaustein der Quartiersentwicklung vom Schlachthof zum Wohnviertel mit Kultur- und Bildungseinrichtungen kommt der Integrierten Ganztagsgrundschule mit Hort St. Leonhard eine besondere Bedeutung im Kontext des Stadtteils zu. Nach der typologischen Transferstudie folgte die Betreuung eines begrenzt offenen Realisierungswettbewerbs mit 36 Teilnehmergemeinschaften […]