Am 11. Oktober 2013 startet das Verfahren des Nicht offenen Realisierungswettbewerbs “Ersatzneubau Schulzentrum Südwest in Nürnberg” mit der EU-weiten Bekanntmachung.

Die Ausloberin fordert in der EU, in den EWR Mitgliedsstaaten, oder in den Mitgliedsstaaten des WTO Dienstleistungsabkommens (GPA, bei denen die BRD für die Dienstleistungen Marktzugang oder Inländerbehandlungsverpflichtung hat) ansässige Arbeitsgemeinschaften aus Architektinnen und Architekten in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten auf, sich zur Teilnahme am Verfahren zu bewerben.

Allgemeine Informationen zum Wettbewerbsverfahren sind in den statischen Hauptseiten des Blogs veröffentlicht:

> zur Webseite des Verfahrens

Die Bekanntmachung des Verfahrens sowie die Unterlagen zur Bewerbung können auf folgender Seite heruntergeladen werden:

> zu den Bewerbungsunterlagen

Alle weiteren Informationen werden nach der Preisgerichtsvorbesprechung und der anschließenden Registrierung des Verfahrens bei der Bayerischen Architektenkammer, die an der Ausarbeitung von Teil I der Auslobung, veröffentlicht. Den geplanten Verfahrensablauf finden Sie hier:

> zum Verfahrensablauf

Allen interessierten Bewerbergemeinschaften wünschen wir viel Erfolg beim Bewerbungsverfahren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.