Staatliche Berufsschule I in Fürth

Neubau eines Treppenturmes 2004-2005, Architekt 1-8

Ein spannendes Gebäude, diese Berufsschule, Baujahr 1954 – es fehlte der sichere Rettungsweg im Brandfall. Unsere Lösung liegt in einem Turm, eingefügt auf engstem Raum zwischen Bestand und Rektorat. Der Turm vermittelt nun in der Fuge zwischen Alt und älter, stellt den Saal frei, kooperiert mit dem Entwurf aus anderer Zeit. Die Materialität – ein ‚Flechtwerk‘ aus Beton – nimmt dem Turm die Masse, macht die Höhe erlebbar, ohne dass der Turm erdrückend wirkt. Das Lichtspiel ändert das Erscheinungsbild laufend, alles ist reduziert auf das Notwendige, denn schließlich soll man nur flüchten können, im Notfall. Doch muss das Erscheinungsbild nicht darunter leiden: der neue Teil erhebt den Anspruch der Einfügung, dezent, angepasst und doch – anders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.